logo.jpg

top_upper.jpg
top_lower.jpg

dot
dot

Aktuelles
dot
dot
arrow
dot
News
dot
dot
arrow
dot
Suche
dot
dot
arrow
dot
Forum
dot
dot
arrow
dot
Polls
dot
dot
dot dot dot

dot
dot

Sektionen
dot
dot
arrow
dot
Quake
dot
dot
arrow
dot
Quake 2
dot
dot
arrow
dot
Quake 3
dot
dot
arrow
dot
Quake 4
dot
dot
arrow
dot
Doom
dot
dot
arrow
dot
Doom 3
dot
dot
dot dot dot

dot
dot

Doom 4
dot
dot
arrow
dot
Geschichte
dot
dot
arrow
dot
Entwickler Fotos
dot
dot
dot dot dot

dot
dot

BFG Edition
dot
dot
arrow
dot
Geschichte
dot
dot
arrow
dot
Cheats
dot
dot
dot dot dot

dot
dot

Doom 3
dot
dot
arrow
dot
Geschichte
dot
dot
arrow
dot
Story
dot
dot
arrow
dot
Mitwirkende
dot
dot
arrow
dot
Gegner
dot
dot
arrow
dot
Waffen
dot
dot
arrow
dot
Items
dot
dot
arrow
dot
Codes
dot
dot
dot dot dot

dot
dot

Resurrection of Evil
dot
dot
arrow
dot
Allgemein
dot
dot
arrow
dot
Story
dot
dot
arrow
dot
Gegner
dot
dot
arrow
dot
Waffen
dot
dot
dot dot dot

dot
dot

Pre Infos
dot
dot
arrow
dot
Preview
dot
dot
arrow
dot
Screenshots
dot
dot
arrow
dot
FAQ
dot
dot
dot dot dot

dot
dot

D3 Projekte
dot
dot
arrow
dot
Q3toD3
dot
dot
dot dot dot

dot
dot

D3 Seitentipps
dot
dot
arrow
dot
Ratgeber UC
dot
dot
arrow
dot
Filelinks
dot
dot
dot dot dot

dot
dot

Classic Doom
dot
dot
arrow
dot
Doom Story
dot
dot
arrow
dot
Doom II Story
dot
dot
arrow
dot
Gegner
dot
dot
arrow
dot
Waffen
dot
dot
arrow
dot
Items
dot
dot
arrow
dot
Cheats
dot
dot
dot dot dot

dot
dot

Classic Versionen
dot
dot
arrow
dot
PC Versionen
dot
dot
arrow
dot
Doom heute
dot
dot
arrow
dot
Konsolen
dot
dot
arrow
dot
Xbox 360
dot
dot
dot dot dot

dot
dot

Classic Fun
dot
dot
arrow
dot
Alphabet
dot
dot
arrow
dot
Entstehung
dot
dot
arrow
dot
Review pcgames
dot
dot
dot dot dot

dot
dot

Doom Film
dot
dot
arrow
dot
Review
dot
dot
dot dot dot

dot
dot

Mobil
dot
dot
arrow
dot
Doom Java
dot
dot
arrow
dot
Doom iOS
dot
dot
dot dot dot

dot
dot

Projekte
dot
dot
arrow
dot
Game Cover
dot
dot
arrow
dot
Games Archiv
dot
dot
arrow
dot
Config Archiv
dot
dot
vdot vdot dot

vdot
dot

quake.de
dot
dot
arrow
dot
Impressum
dot
dot
arrow
dot
IRC Channel
dot
dot
arrow
dot
RSS Newsfeed
dot
dot
arrow
dot
Twitter
dot
dot

middle.jpg

dot

Das Bild
dot
dot
dot
wolf_artbook_blazko.jpg, 163 KB
dot
dot
dot dot
dot dot
dot
Powered by Locanet
dot
dot
dot dot

bottom

Aktuelle Schlagzeilen
17.09.14 1 Millionster Frag
17.09.14 Quakelive Veröffentlichun...
17.09.14 Quakelive Steam Launch Tr...
17.09.14 Doom Hack auf Canon Druck...
15.09.14 Urban Terror 4.2.019 verö...
14.09.14 John Romero Interviews
04.09.14 John Carmack auf IFA: Sam...
02.09.14 Double-Barreled Shotgun i...
28.08.14 Quakelive nach dem Update
blind
Neu im Forum
» First Mission WADMi, 22:28
» Quakelive Update 27.8.2...Mi, 20:47
» Gotham City Imposters =...Mi, 20:21
» Platin meets PutinDi, 23:19
» n!faculty öffnet eine n...So, 16:31
» OSP-Server -Probleme mi...Sa, 22:16
» Tolle Wad: Monster Hunt...Di, 20:22
» Wolfenstein "The N...Di, 13:21
» Bester Doom-PortSa, 02:39
blindblindblind
Aktuelle Umfrage
Wolfenstein The New Order:

Gut / Sehr Gut (73%)
pollitempoll_bar
Nicht Gut (0%)
pollitempoll_bar
Will es noch Spielen (27%)
pollitempoll_bar
Insgesamt: 11

D 3   G E S C H I C H T E


Doom 3 (2004)

Entwickler: id Software / Splash Damage (Multiplayer), Aspyr Media (Mac OSX), Vicarious Visions (Xbox)
Plattformen: Windows, Linux, Mac OSX, Xbox
Engine: id tech 4
Publisher: Activision
Offizielle Seiten: doom3.com, idsoftware/doom3, activision/doom
Wiki: Doom 3, id Software, Splash Damage


Remake mit Spannungen

Im Jahr 2000 kündigte John Carmack ein Doom auf neuer Technology an. Es soll ein Doom Remake werden. Bei id Software kam es darauf hin zu internen Spannungen bezüglich der einzuschlagenden Spiele Richtung. id Mitbesitzer Adrian Carmack und Kevin Cloud sind gegen einen weiteren Doom Titel, weil sie glauben, id verfalle in alte Denkweisen. Die anderen Angestellten sprechen sich jedoch für ein Doom Remake aus, stellen Kevin und Adrian zur Rede. Doom 3 wird beschlossen. Der langjährige 3D Modeller Paul Steed, der mit an Quake Classic / Quake 2 / Quake 3 Arena arbeitete, wird als Folge entlassen. Anscheinend musste Steed nicht nur gehen weil er sich für ein Doom 3 aussprach und Unruhe erzeugte, sondern auch weil andere Mitarbeiter mit ihm nicht auskommen. Es klingt jedenfalls so als John Carmack per Twitter über Steed spricht, anlässlich seines Todes im August 2012.

Der Grafik Designer Adrian Carmack, ein Mitbesitzer von id Software und nicht verwandt mit John Carmack, verläßt die Firma 2005 nach Doom 3 Fertigstellung. Er zieht sich ganz aus der Spielebranche zurück und widmet sich fortan der Kunst. Später ist zu erfahren, Adrian ging sogar vor Gericht, weil der Verkaufserlös aus seinen id-Besitzanteilen ihm als zu gering erscheint. Er verkaufte seine Anteile an die vier anderen Mitbesitzer. Der Hintergrund, Publisher Activision wollte id 2004 übernehmen und bot eine hohe Kaufsumme an, die Übernahme wurde jedoch von den anderen Teilhabern abgelehnt. Bei einem Verkauf an Activision hätte Adrian eine deutlich höhere Summe für seine Anteile erhalten. Wie der Prozeß ausging ist nicht zu erfahren, wahrscheinlich wurde sich außergerichtlich geeinigt.

Bis 2004 sind die id Gründungsmitglieder auch gleichzeitig die Firmenteilhaber: John Carmack, Adrian Carmack und Kevin Cloud (Grafik Designer). Im Jahr 2004 werden dann die langjährigen Mitarbeiter Todd Hollenshead und Tim Willits belohnt und zu Mitbesitzern gemacht. Todd, früher Steuerberater, ersetzt von 1996 an Jay Wilbur als Geschäftsführer und Präsident. Todd wird oft in der Öffentlichkeit über seine Firma informieren. Tim Willits ist Designer seit Classic Doom Zeiten, Chefdesigner für Doom 3 und wird Leiter von Quake 4.


Doom 3 Chef Designer Tim Willits.
Im Doom Film gibt es eine Figur mit Namen Dr. Willits.


Zur Entwicklung wurde ein Taschenbuch mit farbigen Hintergründen veröffentlicht. The Making of Doom 3 von Steven L. Kent. Als Teaser erschien vorab das Heft mit dem Kapitel "The Weapons of Doom 3". Im Buch berichten Entwickler ausführlich über ihre unterschiedliche Arbeit und sind auf mehreren Fotos abgebildet. John Carmack erzählt in einem längeren Abschnitt über Programmierung. Wirkliche schöne Quellen. Einziger Kritikpunkt ist eine narrative Erzählung vom Spielanfang, die sich über zuviele Seiten erstreckt, inklusive Storyboard Zeichnungen. 22 Entwickler haben an Doom 3 gearbeitet; was relativ wenig ist für solch ein grosses Spieleprojekt. John Carmack war damals ein Fan von kleinen Entwickler Teams. 7 Artists, 2 Animators, 5 Leveldesigner, 5 Programmierer, 1 Sound Designer (plus 1 Zeitvertragsmann), Management. Tim Willits ist Lead Designer von Doom 3 gewesen. Kurz vor Doom 3 Fertigstellung wurde Willits belohnt und stieg zum id Teilhaber auf. Chef Programmierer Robert Duffy entwarf den in Doom 3 eingebauten Level Editor der das Designen vereinfachte. Zum Starten des Editors in die Doom 3 Ingame Konsole 'editor' eingeben. Die Level Designer um Tim Willits bekamen das grosse Büro von John Carmack, um sich näher bei der Arbeit zu sein. Doom 3 war das erste id Spiel in C++. Das erste Doom enthielt noch 54.000 Zeilen Source Code, Doom 3 dann schon 785.000 Zeilen. Trent Reznor war zunächst interessiert die Musik zu komponieren, aber merkte das die Länges des Projektes seine anderen Arbeiten behindern würde. So entschied er sich dann dagegen. Ich picke mal das Kapitel Sound aus dem Buch heraus. Zum einen wurden neue Sounds erstellt. Dafür kaufte id zwei Motorsägen, eine elektrische und eine gasbetriebene. Aber die elektrische klang wie ein Staubsauger und war nicht zu gebrauchen. Es wurden andererseits schon bestehende externe Soundbibliotheken verwendet. Und zusätzlich eine Bibliothek die vom Nine Inch Nails-Drummer stammte. Für Monster und Waffen wurden mehrere Sounds gemixt bzw. übereinander gelegt. Zum Shotgun Schuss wurde beispielsweise der Klang einer "Howitzer Shore Defense Cannon" dazugemixt, um den Klang fetter zu machen. Soundmann Christian Antkow ist seit Quake 2-Zeiten bei id. Dort war er noch als Level Designer tätig. Die Quake 3 Kommentator-Stimme stammt übrigens von ihm.



Leaked Alpha

Eine Doom 3 Entwickler Version mit drei kurzen Maps findet 2002 den Weg ins Net. Mehrere ATI-Mitarbeiter verbreiten die "Leaked Alpha Version". Für id Software nicht so toll. Für Fans und Modder hingegen eine Sensation. Im Leak gibt es eine gescriptete Schockszene zu sehen in denen ein Zombie von Pinky angefallen und in einen Toilettenraum gezerrt wird. Die Cutscene wird als Freds Waschraum bekannt (fred/e3bathroom5.map). Der Name stammt von dem Animator Fred Nisson, der 2004 wieder zurück in die Filmbranche zu Dreamworks wechselt. Die Szene wurde im fertigen Spiel nicht verwendet. Der Waschraum ist in Doom 3 aber vorhanden. Es gibt sogar ein Custom File das die Szene im fertigen Doom 3 integriert.


In "Freds Bathroom" hat Pinky immer Hunger


Veröffentlichung

In Deutschland erscheint das Spiel zunächst auf drei CDs in der englischen Originalversion mit deutschem Handbuch, ungeschnitten. Zum allerersten Mal wurde ein FPS Titel von id Software in Deutschland nicht indiziert. Das Spiel ist ab 18 Jahren freigegeben.

Elf Jahre nach dem originalen Doom erscheint das Remake 2004 auf der neuen Doom 3-Engine (id tech 4). Die Quake 3-Engine (id tech 3) beherrscht Schattenwurf nur mäßig, jetzt wollte id endlich die Schatten anpacken und perfektionieren. In Doom 3 liefern alle Objekte realitätsnahe Schatten, also Schatten in Echtzeit. Das setzte neue Maßstäbe im Spiele Genre, wenn auch die Schatten sehr scharfkantig wirken. Ein Jahr später kann F.E.A.R. dann weichkantige Schatten liefern. Damals gab es unglaubliche Grafik in Doom 3 zu bestaunen, neben einer fantastischen Geräuschkulisse, gepaart mit heftigen Performance Ansprüchen wie wir das schon von vergangenen id Spielen gewöhnt sind. Bei uns im Forum löst das ein PC Aufrüsten aus. Ein neuer PC muss her, weil John Carmack immer schon gerne die CPU Rechenleistung nutzt; id Spiele erst die nächste oder sogar übernächste Hardwaregeneration flüssig spielbar sind. Ich möchte noch als Anekdote erwähnen das ich für Doom 3 zwar einen okayen Rechner hatte, mir aber aktuelle Grafikkarte fehlte. Trotzdem habe ich zum ersten Mal Doom 3 mit einer Geforce 2 Ultra in niedrigster Auflösung durchgespielt. Schön ist was anderes. Mit neuer Grafikkarte später, hatte ich dann ca. 50% mehr Effekte und staunte über Rauch und wabbernde Hitze.

Direkt zu Spielanfang kann die Performance getestet werden. Die Spielfigur betritt einen großen Hangar, über dem Held kreist ein großes Raumschiff. Die beste Situation für einen Frames Drop. Aus Performance Gründen spielte Doom 3 meist in Innenlevels, die Monster lösen sich nach dem Ableben auf, bleiben nicht länger liegen. Später mit Quake 4 und erweiterter id tech 4 Engine wird die Darstellung größerer Außenareale möglich. Es gab in Doom 3 außerdem keine Monsterhorden mehr wie noch in Classic Doom, sondern wenige dafür gut positionierte Gegner. Monster können einfach aus dem Nichts spawnen was ich weniger gut finde, den Spieler jedoch in Panik versetzen. Bei Zombie Kopftreffern ploppt schon mal das Gehirn heraus. Viele Scriptsequenzen sind im Spiel eingebaut.

Doom 3 wurde von Spielern und Kritikern gleichzeitig gefeiert als wahrer Psycho-Horror First Person Shooter (Metakritik pcgames). Kritiker sagen, Grafik und Sound sind top, Gameplay sei aber altmodisch. In höheren Schwierigkeitsgraden agieren die Monster schneller in Bewegung und Geschossen (Fast Monsters aus Classic Doom). Zum schnelleren Ausweichen hat der Spieler ein Adrenalin System. Monster können sich gegenseitig bekämpfen (aus Classic Doom). Monster Geschosse sind abschiessbar. Die Shotgun ist gut getimt als Nahkampfwaffe sinnvoll, die Plasmagun eine Allround Waffe für alle Situationen (vielleicht etwas zu stark). Wie in Classic Doom weicht der Spieler Monstergeschossen aus oder sucht Deckung hinter Säulen / Ecken. Taschenlampe und Waffe können nicht gleichzeitig benutzt werden. Doch nach kurzer Zeit gab es dafür Mods; wie den Duct Tape Mod. Sobald ein Gegner im finsteren Doom 3 zu erahnen ist muß schnell von Taschenlampe auf eine Waffe gewechselt werden, was ganz schön schweißtreibend sein kann. Das Spielprinzip ist weiterhin ähnlich wie in Classic Doom, Schiessen gepaart mit einigen Rätsel Einlagen. Paßwörter und Codes finden sich in Audio-oder Video Logs der Stationsmitarbeiter.

Als ich 2012 einige alte Games Magazine entsorgen wollte, hab ich noch mal schnell in die Hefte geblättert. Zahlreiche Doom 3 Mods wurden durch DVDs deutscher Spielemagazinen angeboten. Die deutsche Seite doom3maps half den Magazinen bei der Mod-Auswahl. Auch Elchtest der lange Jahre für quake.de Newsposter gewesen ist, konnte ein Mod Special für ein Magazin machen. Heute findet sich Doom 3 in Deutschland auf dem Grabbeltisch oder in der Software Pyramide.

Preview-Newsmeldungen und Screenshots
• In unserer "Doom 3 Sektion" haben wir die Story aus dem Doom 3 Handbuch. In der linken Leiste befinden sich noch Informationen zu Gegnern, Waffen, Items.


gs 1/2004



Zeiteinordnung -- Machinima "All Your History", Teil 5, The Silent Decade (youtube)


Doom ist Popkultur

Die Monster aus Doom Classic gehören inzwischen zu unserer westlichen Pop- und Spiele Kultur. Auf dem ersten Bild ist ein Caco Dämon zu sehen, ein böser Geist aus der griechischen Antike. Das zweite Bild zeigt einen "Beholder" auf dem Handbuch Cover des Rollenspiels Dungeons & Dragons. D&D war ein favorisiertes Spiel von den id Jungs, als in den Anfangstagen als noch bei Softdisk gearbeitet wurde. id orientierte sich für den roten Doom Pumpkin deutlich an der Kopfdarstellung.


Caco Alarm!


Doom 3 Engine Rezeption

Trotz guter Technik ist der Doom 3 Engine kein Lizensierungserfolg beschert, wie noch bei den vorherigen Doom und Quake-Engines. Konkurrenzprodukte wie Source- oder Unreal 3 Engine wurden zum Doom 3 Release in aktuellen Spielen eingesetzt. Die weiteren produzierten Spiele auf id tech 4 Engine sind an einer Hand abzählbar mit Prey, Quakewars, Quake 4, Wolfenstein und Brink. Auf der QuakeCon 2009 sagte John Carmack man wolle die id tech 4 in Absprache mit Zenimax als Open Source anbieten, wenn Rage auf der id tech 5 erscheint.



Multiplayer

Der Multiplayer Part an dem Splash Damage gearbeitet hat wird nicht erfolgreich. Ja es hagelte Kritik von Fans. So bleibt Doom 3 vornehmlich ein Singleplayer- oder Coop Spiel. Fans erschaffen in der Folgezeit viele Custom Mods. Den Multiplayer plagen zunächst auch allgemeine Performance Probleme: Begrenzung auf 4 Spieler wie im Original Doom (RoE Addon brachte 8 Spieler Unterstützung; Mods bis zu 16 Spieler gleichzeitig), keine Linux Server, kein Bot Support im Lan. Dabei war der Multiplayer mit dem richtig angewandten Movement durchaus schnell zu spielen mit dem Rampjump und Doppeljump. Die häufig engen Innenmaps im Stationen-Techdesign behinderten das Gameplay. Der Multiplayer verwendet ein pixelgenaues Schadensystem (polygonbasierende Pixel-exakte Kollisionsabfrage) anstatt großflächige Hitboxen. Es gibt unterschiedliche Hitzonen, so kann es vorkommen daß beim Gegner schon mal der Arm runterhängt oder er durch einen Beintreffer humpelt. Eine Rocket kann zwischen den Beinen von Spielern hindurch fliegen. So richtig Mainstream und gut besucht wird der Multiplayer nie. Ich schätze jeder Käufer mit Internet Verbindung war mal 5 Minuten online zum Reinschnuppern. Tipp: Wer Doom 3 online spielen möchte sollte einen Custom Serverbrowser verwenden um mehr Server zu finden. Doom 3 verwendet Punkbuster als Anticheat-Software. Die Konsole im Spiel öffnet sich mit der Tastenkombination Strg+Alt+^.

Kurzer Höhepunkt für den Multiplayer war sicherlich das QuakeCon Turnier 2005 mit Gopher vs Rocketboy (youtube). Beide waren ehemalige Quake 3 Spieler. Allerdings liegt der Fokus der meisten Zuschauer bei dieser QuakeCon auf dem Enemy Territory 6 vs 6 Turnier.


Erste Map eines 2 Mappers. QuakeCon 2005: Fredrik 'gopher' Quick faces off against Yang 'RocketBoy' Meng, the CPL Winter Doom 3 champion. Gopher is from the famous TDM Quake 3 team Ice Climbers. This is the consolation finals after Gopher won the first map on DM4, coming from the losers bracket. This game is on DM2, also known as Delta Labs. The winner won $25,000!



Patch

Wird Addon Resurrection of Evil installiert, wird Doom 3 Hauptspiel auf Patch 1.2 geupdatet.
Der aktuelle Patch für Doom 3 und Addon Resurrection of Evil ist Point Release 1.3.1 (gamershell).
Der Patch beinhaltet Fixes für Singleplayer und Multiplayer, damit ist EAX 4.0 Sound möglich. Komplette Changelogs.



Config / Ingame Konsole

Was wäre ein id Software Spiel ohne Cheats und Veränderungen.

Ingame Konsole öffnen mit ALT + STRG + ^.

com_allowConsole 1 - Konsole ist dann über Taste ^ zu öffnen.

Die wichtigsten Cheats
god (Unsterblich), noclip (Geist) - Zum deaktivieren gleichen Befehl eingeben.
give all, give health (Maximum), give ammo (Munition für Waffen die im Besitz sind), give weapons (alle Waffen).

g_Skill x (0 = Recruit, 1 = Marine, 2 = Veteran, 3 = Nightmare) - Schwierigkeitsstufen im Singleplayer. Beeinflusst Monster -Health / -Menge / -Schnelligkeit.
com_showFPS x (1 = Anzeige an, 0 = aus) - Bild-pro-Sekunde Anzeige.
g_fov xxx (Default 90) - Spielsicht.
writeconfig Name / exec Name - Kopie der Config mit eigenem Namen anlegen / Config laden.

r_mode x (0-8) - Video Auflösungen 320x240-1600x1200.
r_displayRefresh xxx - Hz-Zahl Bestimmung, Beispiel ... 60 ... 120 usw.

Custom Resolution / Spezielle Auflösung
r_mode -1 - Aktivierung von besonderer Auflösung.
r_customwidth xxxx (Breite, Beispiel 1680) / r_customheight xxxx (Höhe, Beispiel 1050).
r_aspectRatio x (0 = 4:3, 1 = 16:9, 2 = 16:10) - Seitenverhältnis.

vid_restart - Um Video Änderungen sofort anzeigen zu lassen, nicht erst nach Spiel Neustart, muss der Video Modus neu initialisiert werden.



Doom 3 Limited Collector's Edition (Xbox)


Für die Xbox allein ist eine CE Version erschienen. Dort bietet eine Bonus Disk zusätzliches Material an: Concept Art, Entwickler Interviews und ein Behind-the-Scenes Video. Das Zusatzmaterial ist auch online verfügbar.

• Concept Art: eine Gallerie mit heute bekannten Bildern, vier Wallpaper, Gametrailer. Nicht der Rede wert.

• Video Entwickler Interviews: sechs kurze Interviews mit John Carmack, Todd Hollenshead, Kevin Cloud, Tim Willits, Fred Nillson, Robert A. Duffy. Mit den Namenseinblendungen erscheinen gleichzeitig kleine Doom Classic Monster. Auf gametrailers zu sehen (die oberen 6 Stück).

• Video Feature "Icons" von G4: wie es scheint hat G4 aus dem Videomaterial mehrere Beiträge produziert. Es gab eine Special Episode 310 "The DOOM Franchise" (kein Video davon zu finden). Heute sind noch zwei Beiträge online, einmal G4 Icons (in 3 Teilen auf youtube), zum anderen G4 Tech TV (in 4 Teilen auf gametrailers). Der 15-minütige Icons Beitrag behandelt kurz die Spiele Geschichte von id, der Doom Serie und den Hintergrund der Doom 3 Entstehung. Bietet viele Spielszenen und ist flott geschnitten.



Resurrection of Evil (2005)

Entwickler: Nerve Software mit Hilfe von id Software / Threewave Software (Multiplayer)
Plattformen: Windows, Linux, Xbox
Engine: id tech 4
Publisher: Activision
Offizielle Seiten: idsoftware/doom3-roe, activision/doom
Wiki: Ressurrection of Evil, Nerve, Threewave


Das Addon "Resurrection of Evil" (RoE) erscheint 2005, ein Jahr nach dem Hauptspiel. Die Macher sind hier Nerve Software (RtCW Multiplayer). Für das Addon wird die Doom 3 Vollversion benötigt. RoE spielt zwei Jahre nach der Story von Doom 3 und bringt drei neue Waffen mit. Den Grabber als Gravitationswaffe, den Hellstone mit verschiedenen Eigenschaften z.B. Slow-Motion und die bekannte doppelläufige Shotgun.

Offiziell ist es in Deutschland nie erschienen. Im Gegensatz zu Doom 3 erhält das Addon von der USK keine Freigabe, wird wegen der drohenden Indizierung in Deutschland erst gar nicht veröffentlicht. Wahrscheinlich hat die Indizierung mit dem SlowMotion / Bullet Time zu tun. Threewave Software (Q3 CTF Mod Threewave) entwarf den Multiplayer mit einem Capture The Flag -Modus. Wem Doom 3 gefallen hat kann hier ohne Zögern zugreifen. Durch die neuen Waffen und Boßgegner kommt noch einmal Freude auf.

• In unserer "Doom 3 Sektion" haben wir die Story aus dem Ressurrection of Evil-Handbuch. In der linken Leiste befinden sich noch Informationen zu Gegnern, Waffen, Items.


Add-on mit Höhepunkt


Game Modifikationen

Doom 3 hat eine Vielzahl an Custom Mods zu bieten, die Modding Community ist sehr aktiv gewesen. Die Szene erschuff große Singleplayer Projekte, einige wenige sind sogar 2010 noch in Entwicklung. Ausserdem erschienen Mini-Mods die Texturen oder Grafikeffekte hinzu addieren, Waffen verändern. Von Vladach stammt eine Mod-Liste. Eine kleine Auswahl an guten und bekannten Modifikationen möchte ich nennen. Zum Starten der Maps und Mods immer die Readmes lesen welche in den Zip Dateien liegen. Aus einem Readme den Startsatz kopieren (map game/name) und in der Ingamekonsole von Doom 3 pasten (STRG + V).


Singleplayer


--- Grafik Modifikationen

Sikkmod (2011) von Sikkpin --- moddb, Installationshinweise
Beliebter Mod der moderne Grafik Filter addiert. Im Game Menü steuerbar. Die Optionen müssen erst angeschaltet werden und es ist von Vorteil zu wissen was die Funktionen bewirken. Wer andere Graphical Mods sucht doom3.filefront.

Wulfen Texturen Pack (2011) von Wulfen --- moddb
Verbesserte Texturen, oft zusammen verwendet mit Sikkmod.

Duct Tape Mod (2004) von Glen Murphy --- ducttape.glenmurphy
Taschenlampe und gleichzeitig Schiessen. Kommt mit alten Savegames nicht klar. Nicht jede Waffe hat die Taschenlampe montiert. Die Taschenlampe wird aktiviert in dem eine pk4 im base Verzeichnis liegt. Natürlich sind inzwischen viele solcher Mods erhältlich. Das hier ist das Original und am bekanntesten.


--- Custom Maps

Once Upon A Time (2005) von Thomas Creutzenberg --- doom3.filefront, map-factory, youtube
Untergrund Station mit interessanter runder Form. Obwohl anscheinend nur normale Texturen benutzt wurden sieht es klasse aus. Creepy Musik. Gute Gegnerstellungen, Kämpfe auf mehreren Ebenen, schöne "Scriptfallen". Der Spielflow ist sehr gelungen. Blieb leider die einzige Map des Autors, da hätte ruhig noch kommen können.

Urukhai
(2000) von Uwe Amberger --- doom3.filefront, map-factory
Eher für Spieler die bereits viele Custom Maps kennen. Eine schräge Map. Etwas Mysteriöses hat eine Station in Beschlag genommen. Es herrschen Dunkelheit und viele seltsame Zeichen sind zu sehen. Das Mapdesign prägen deformierte Umwelt, Falltüren und Teleporter. Zwar wird mit Verwirr-Wegen gespielt, aber das Ende ist erreichbar.

T-Labs Complex
(2004) von Kaiser --- doom3.filefront, map-factory, youtube
Mehr zu Kaiser. Sehr grosse Map in einer Tech-Station mit Quake-Kerker Abschnitt. Verwendnung von vielen tollen Texturen und Themes, schöne Scripte. Gutes Gameplay mit Vor- und Zurück gehen. Ein Traum an Ideenreichtum. Im Readme steht zu lesen der Sound ist von Aubery Hodges; bedeutet Doom Playstation 1 Sound. Dies ist die erste Map einer Serie, genannt 'Escape from Deimos' und sollte am Ende acht Maps beinhalten. Nur drei sind erschienen. Zweite Map Refueling Station. Die dritte Map Sigma Quadrant erschien mit einem Mod. Dieser Mod funktioniert heute nicht mehr, ein dll Error erscheint; ich habe alle Doom 3 Patches ausprobiert aber der Fehler bleibt bestehen. Um die dritte Map ohne Mod zu spielen, einfach die *pk4 in den base Ordner legen, der Startsatz steht wie immer in der Readme.

Spieler finden ausserdem gut: Barista 3, Church of Ruins, Doom 3 Phobos (noch nicht erschienen), Endarchy (3-4 Level, gutes Licht, schöne Secrets), Hell Island, Hell over here, Event Horizont (von Film inspiriert), Executive Quarters, Mancubus (sehr kurz), Omega Research Facility, Pathways Redux, The Breeding Facility (beeindruckende Grafik, schwer, gutes Map Layout, schöne Scripte), The Sigma Core, UAC: Lost Facility (3 Level im Betonbunker).

Maps zum Download: doom3.filefront, map-factory / Reviews: 3dgamersedge, Doomwadstation


--- Modifications

Commander Doom (2007) von Leif Dehmelt --- moddb, doom3.filefront
First-Person Action Real Time Strategy.

Desolated
(2013) --- moddb, quake.de News
Atmo-Horror mit RPG Einflüsssen. Script Wunder, abwechslungsreich, mit eigenem Grafikstil. Wasser, Regen, Gewitter, Waffen Schwert und Feuerball, spawnen von Imphelfer, Slomo Effekt. Die Locations bieten unterschiedliches Gameplay. Kämpfe, Rätsel, lösen von kleinen Quests, Geld sammeln für Item Automaten. Lineares Leveldesign. Die Vielschichtigkeit ist bewundernswert; stecken tolle Ideen drin.

HardQore 2 (2009) --- moddb, hq.atomicarmadillo
2D Sidescroller, Geschicklichkeit. Ist auch für Quake 4 erschienen.

Hell Hole (2010) von Benpulido --- moddb
30 kurze Level. Arena Kämpfe durch simple gerade Schlauchlevel.

Hexen: Edge of Chaos (2010) --- moddb, hexenmod, quake.de News
Bisher eine Demoversion erschienen vom Hexen-inspirierten Mod.

In Hell (2006) von Steve 'Doomi' Kirbst --- doom3.filefront, Teaser Trailer, youtube
Die Mod war drei Jahre in Entwicklung. Das Ergebnis ist ein Meisterwerk und gilt mit als beste Mod für Doom 3. Die Veröffentlichung und ein Jahr später die Überarbeitung (Director's Cut) war vielen Webseiten eine News wert. Hier kommt echtes Classic Doom-Quake Feeling auf. Dabei bleibt Aussehen und Gameplay einmalig, es hagelt neue Ideen und Überraschungen. In Hell bietet 21 Singleplayer Level, einfach gehaltene Räume im klassischen Mapdesign (Themes sind Ruinen, Tempelanlage, Stadt, Burg etc), viele Schalter Rätsel, Objekt Rätsel, Spring Einlagen, Nebensecrets, viele Monster, Healthwert der Monster verändert, ist bockschwer und hat wenig Munition, Verzicht auf Taschenlampe und PDA, tolle Lichtsetzung. Um das Ende zu sehen muss zweimal gespielt werden. Bei zweiter Runde ändern sich Mapdesign und Sounds. Die Bonusmap von Kai Moosmann, eine freie Interpretation von E1M1 ist auch gelungen (Console eingeben: map e1m1).

Phobos --- moddb, tfuture
Noch nicht erschienen.

Ruiner (2010) --- moddb, ruiner.atomicarmadillo, quake.de News
Betaversion veröffentlicht. 3rd Person und Mittelalter Waffen.

Shambler's Castle (2007) --- moddb
Ein Level verwandelt Doom 3 in Quake 1. Gefiel mir sehr gut. Review doomwadstation, youtube.

The Dark Mod (2009) --- moddb, darkmod
Sehr grosses Mod Projekt. Spiel ist Thief ähnlich.


--- Classic Doom in Doom 3

Classic Doom 3 (2007) --- moddb, doom3.filefront
Die Maps der ersten Episode von Doom I nachgebaut. Gameplay öde.

Doom Reborn
(2014) --- moddb, doomreborngame
Alpha Status. Die Anfänge von Doom 1 & 2 sind spielbar. Teilweise Classic Doom ähnliche Modelle. Viel Monster Infight. Ich glaube es gibt mehr Action als in CD3. Bin generell kein Fan von Nachbau Projekten.



Multiplayer

5.56 mm Full Metal Jacket, neue Waffen und Map, scared-pixel-studios, moddb
EMZ, Turnier Mod, the-emz, moddb
OpenCoop, d3opencoop, moddb
Last Man Standing Coop, doom3coop, moddb



Seitentipps


Reviews

Deutsch: gamestar Doom 3 - RoE, pcgames Doom 3 Test 1 / Doom 3 Test 2, 4players Doom 3
Englisch: gamespot Doom 3 - RoE, ign.uk Doom 3 - RoE

Englische Videos: gamespot Doom 3 / RoE. Leider sind die Review Videos von gamestar, ign und gametrailers nicht mehr zu finden.



Videos

• Gopher vs Rocketboy vom QuakeCon 2005 Turnier --- ESReality News, youtube Part 1 / Part 2.
• Doom III: The Legacy, Video von der Spielemesse E3 2002. Zeigt Kontrast zwischen Doom, Doom II, Doom III und Interviews der id Software Mitarbeiter. Streams & Download youtube, quakeunity, doom3.filefront.



Kurioses

Doom Brettspiel
Doom Romane als Taschenbuch
Zboard Keyset von ceratech
Die etwas andere Werbung
• Fatal1ty erklärt Multiplayer Grafikeinstellungen
ua-corp --- von id eingerichtete Seite zur fiktionalen Forschungsfirma UAC aus Doom-Serie



Weiterführende Links

Unsere Doom 3 Sektion
Zwei Doom 3-Fancover von Yvespheus
• Im Doomwiki sind ausführliche Beschreibungen erhältlich Doom 3 und Resurrection_of_Evil
Doom 3 Handbuch --- von Steam
Doom 3 Demo (PC, Mac, Linux) --- Mit drei Spielkarten, die schwerste Spieleinstellung Nightmare hat Activision nicht in die Demo integriert.
• Mods, Files und News befinden sich auf planetDoom, doom3world, moddb/doom-III, doom3.filefront
Upset Chaps Guide --- der beste Ratgeber.
• Die deutschen Seiten indoom und doom3maps segneten das Zeitliche. Nachfolgeseite idgames.
doom3.com --- inzwischen verschwundene offizielle Seite, aber noch im web-archiv.




Doom 3 Legacy (youtube)



Gamespot Review (youtube)






Badboy ~ updated 19.07.2014
addiert Mods Desolated, Reborn, Phobos


Copyright © 1996 - 2014 by quake.de